Let's Travel - Logo

Erleben Sie auf dieser Event-Studienreise die Höhepunkte von Venedig und genießen Sie eine Oper im berühmten La Fenice.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Eintritt, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2295.00

Reisenummer 75172

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Italien – Teatro La Fenice in Venedig

  • 5-tägige Eventreise nach Venedig: Genießen Sie eine Oper im berühmten La Fenice und lernen Sie die Highlights der Lagunenstadt kennen.

Das Teatro La Fenice brannte nieder und erhob sich wieder strahlend wie Phönix aus der Asche. Erleben Sie Puccinis Oper "Turandot" in diesem legendären Haus! Und lernen Sie auf Spaziergängen gleich noch die ganze Pracht der Lagunenstadt kennen: die lebendige Szenerie am Markusplatz, das Marktviertel hinter der Rialtobrücke und Tizians Kunst.

Reiseverlauf

1. Tag: Ciao Venezia!

Fluggäste reisen im Laufe des Tages vom gewählten Flughafen nach Venedig. "Mordsmäßig" gute Bordlektüre: ein Brunetti-Krimi von Donna Leon. Fahrt zum Hotel in eigener Regie (Transfer zum Hotel zubuchbar). Zeit für erste Impressionen bei einem Spaziergang? Ihren Studiosus-Reiseleiter treffen Sie um 20 Uhr im Hotel. Zum Abendessen tischt uns eine Trattoria venezianische Kost auf. Vier Übernachtungen.

2. Tag: Blick auf die "Serenissima"

Für Verzückung sorgt die Piazza San Marco, der "schönste Salon der Welt", mit Markuskirche, Dogenpalast und Arkadengängen. Vom Glockenturm der Kirche S. Giorgio Maggiore genießen wir einen herrlichen Blick über die Lagunenstadt. Nachmittags spazieren wir zu SS. Giovanni e Paolo, die durch die vielen Dogengrabdenkmäler beeindruckt.

3. Tag: Stadt der Musik

Seit Jahrhunderten ist Venedig als Musikstadt berühmt. Richard Wagner starb 1883 im Palazzo Vendramin-Calergi, wir folgen den Spuren des Komponisten und anderer bedeutender Musiker. Das Museo della Musica ist einem der berühmtesten Venezianer gewidmet: Antonio Vivaldi, der 1678 in der Lagunenstadt geboren wurde. Wir tauchen ein in die Musikwelt des Barocks und staunen über alte, kunstvoll angefertigte Violinen. Erkunden Sie anschließend Venedig auf eigene Faust.

4. Tag: Markt und Kunst

Vielfältig: der Fischmarkt nahe der Rialtobrücke. Von dort aus schlendern wir durch die Gassen zur Frarikirche, wo wir nicht nur Tizians Pesaro-Madonna und seine frisch restaurierte Assunta bestaunen, sondern auch am Grab Claudio Monteverdis stehen. Und dann? Zieht es Sie zur Fondaco dei Tedeschi, das mittelalterliche Handelshaus der Deutschen, heute ein Tempel der Edelboutiquen?

5. Tag: Arrivederci

Haben Sie noch Zeit für einen letzten Bummel entlang der Frezzeria oder für einen Caffè im berühmten Florian, bevor Sie von der Lagunenstadt Abschied nehmen? Im Lauf des Tages Rückflug.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Venedig und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 100 €)
  • Fahrten mit Linienbooten
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Al Theatro Palace
  • Frühstück, ein Abendessen in einem typischen Restaurant
  • Opernkarte (I. Kat.)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Klimaschonendes Reisen durch CO2e-Kompensation von 512 kg bei Flug bzw. 251 kg bei Bahnreise ([S.|CO2_Kompensation|+4|])

Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €)

Giacomo Puccini

Vor 100 Jahren starb Giacomo Puccini. Er war wohl der letzte große Meister der italienischen Oper. Seine Werke, stilistisch dem Verismo zuzuordnen doch zugleich der Moderne verpflichtet, gehören bis heute zum festen Repertoire der Opernhäuser in aller Welt. Ob Caruso, Callas, Pavarotti, Netrebko oder Kaufmann, sie alle mussten sich an den großen Arien Puccinis messen lassen. "Nessun dorma" aus seiner letzten Oper "Turandot" ist vielleicht die berühmteste Opernarie überhaupt und bis heute ein weltweit ein Hit, weit über das Publikum klassischer Musik hinaus.

Spielplan zu Ihrem Reisetermin

24.1.tab"Il Barbiere di Siviglia" von Gioachino RossiniRenato Palumbo; Bepi Morassi; Omar Montanari, Marina Comparato, Alessandro Luongo (26.1., 19.00 Uhr, I. Kat.)31.1.tab"La bohème" von Giacomo Puccini Stefano Ranzani; Francesco Micheli; Celso Albelo, Alessio Arduini, Claudia Pavone (2.2., 19.00 Uhr, II. Kat.)15.5./22.5.tab"Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart Robert Treviño; Damiano Michieletto; Markus Werba/Alessio Arduini, Zuzana Markova/Desirée Rancatore (18.5. / 24.5., 19.00 Uhr, I. Kat.)28.8./ 11.9.tab"Turandot" von Giacomo PucciniFrancesco Ivan Ciampa; Cecilia Ligorio; Maria Josè Siri, Michele Pertusi, Fabio Sartori, Selene Zanetti (30.8., 19 Uhr, I. Kat./14.9.,19.00 Uhr, II. Kat.)Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werk und Aufführung.

Hotel Al Theatro Palace****

Das elegante Hotel liegt inmitten der Altstadt, neben dem Teatro La Fenice und nur wenige Gehminuten vom Markusplatz entfernt. Von der Dachterrasse genießen Sie einen schönen Blick. Die 23 im venezianisch-modernen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Venedig zu Fuß

Venedig fasziniert durch seine einzigartige Lage auf Inseln, die durch über 400 Brücken miteinander verbunden sind. Natürlich nutzen wir die öffentlichen Boote, aber um den Reiz der Stadt richtig zu erleben, legen wir auch längere Strecken zu Fuß zurück. Daher sollte eine gewisse körperliche Kondition nicht fehlen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Italien“ -> „Einreise und Zoll“:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_4

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

 
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

 
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 5
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 20
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Italien – Teatro La Fenice in Venedig

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

28.08.2024Mittwoch, 28. August 2024 - Sonntag, 1. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

2295.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

28.08.2024Mittwoch, 28. August 2024 - Sonntag, 1. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

3135.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

28.08.2024Mittwoch, 28. August 2024 - Sonntag, 1. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

2295.00 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

11.09.2024Mittwoch, 11. September 2024 - Sonntag, 15. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

2295.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

11.09.2024Mittwoch, 11. September 2024 - Sonntag, 15. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

3135.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 20 Dauer: 5 Tage

11.09.2024Mittwoch, 11. September 2024 - Sonntag, 15. September 2024
5 Tage / 4 Nächte

2295.00 EUR

 

Links