Let's Travel - Logo

4 Tage Bach an Ostern: Entdecken Sie Eisenach, Arnstadt, Gotha und die Wartburg. Und erleben Sie Bachs "Matthäuspassion" und "Markuspassion".

Reisenummer 75148

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Deutschland – Thüringen: Bach an Ostern

  • 4 Tage Bach an Ostern: Entdecken Sie Eisenach, Arnstadt, Gotha und die Wartburg. Und erleben Sie Bachs "Matthäuspassion" und "Markuspassion".
  • Um Eisenach herum spielt die Musik! Zu Ostern feiern die Thüringer Bachwochen den großen Barockkomponisten mit Konzerten an stimmungsvollen Orten. Seien Sie dabei, wenn zwei Meisterwerke von Johann Sebastian Bach erklingen: seine "Matthäuspassion" in der Arnstädter Bachkirche und die rekonstruierte "Markuspassion" in der Augustinerkirche in Gotha.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Willkommen in Thüringen

    Individuelle Anreise nach Eisenach. Ihr Studiosus-Reiseleiter empfängt Sie um 16.00 Uhr im Hotel. Wir erkunden gleich die hübsch restaurierte Altstadt. Der Taufstein in St. Georgen ist nur eines der originalen Zeugnisse von Bachs Leben. In dieser Kirche wirkten vier Musikervorfahren aus seiner Familie über 130 Jahre lang als Organisten. Im früheren Predigerkloster drückte der junge Johann Sebastian die Schulbank, und auf dem Alten Friedhof sind seine Eltern begraben. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel tauschen wir uns darüber aus, was Bach heute für Thüringen bedeutet. Drei Übernachtungen.

    2. Tag: Geburtsstadt Eisenach

    Zu Füßen der Wartburg hat der Komponist 1685 das Licht der Welt erblickt. Im Bachhaus tauchen wir in seine Lebenswelt ein und lassen uns bei einer Klangdemonstration Instrumente der Barockzeit live vorspielen. Mittags fahren wir nach Arnstadt weiter. Dort hatte Bach seine erste Organistenstelle inne. Auf dem Markt sehen wir das vielleicht ungewöhnlichste Bachdenkmal weltweit: Es zeigt den Barockkomponisten als jungen, lässigen Mann, der an einem Meilenstein lümmelt. In der Arnstädter Bachkirche erleben wir zur Todesstunde Christi die berühmte "Matthäuspassion".

    3. Tag: Bachstadt Gotha

    Auch in Gotha hat Bach gewirkt, genauer: Er hat dort die Orgel gespielt. Im Herzoglichen Museum interessieren uns besonders die Gemälde von Rubens, Cranach und Caspar David Friedrich. Einzigartig ist das weltberühmte "Gothaer Liebespaar", ein ebenso mysteriöses wie künstlerisch herausragendes Bild der Vor-Dürer-Zeit. Nach einer gemeinsamen Mittagspause freuen wir uns auf Bachs rekonstruierte "Markuspassion" in der Augustinerkirche von Gotha.

    4. Tag: Auf Wiedersehen, Bachland

    Zum krönenden Abschluss besichtigen wir die majestätisch über Eisenach thronende Wartburg (UNESCO-Welterbe). Die Heilige Elisabeth, Luther, Bach, Goethe, Wagner - wie keine andere Burg in Deutschland ist dieser Ort mit der deutschen Geschichte verbunden. Ab 13.00 Uhr individuelle Heimreise.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Vienna House Thüringer Hof
  • Frühstück, ein Abendessen im Hotel und ein Mittagessen in einem Restaurant
  • Ausflüge in bequemem Reisebus
  • 2 Konzertkarten
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 15 €).

    Spielplan

    29.3. tabJohann Sebastian Bach, "Matthäuspassion" BWV 244; Le Banquet Céleste, Damien Guillot (15.00 Uhr, Bachkirche Arnstadt, Kat. Premium, ca. 75 €)

    30.3. tabJohann Sebastian Bach, "Markuspassion" BWV 247; Marie-Luise Werneburg, Benedikt Kristjansson; Continuum, Elina Albach (17.00 Uhr, Augustinerkirche Gotha, Kat. Premium, ca. 45 €)

    Ihr Reiseleiter gibt Ihnen eine Einführung zu Komponist, Werken und Mitwirkenden.

    Kosmos Bach

    "Nicht Bach, Meer sollte er heißen." Mit diesen bewundernden Worten umschrieb Beethoven den Reichtum, den uns Johann Sebastian Bach (1685–1750) mit seinem Werk geschenkt hat. Im thüringischen Eisenach geboren, hat der Komponist Bach von jeher seine Interpreten auf der ganzen Welt fasziniert und inspiriert. Zu seinen bekanntesten Kompositionen zählt der ungeheure Kosmos seiner Kantaten. Und kein Kunstwerk erzählt die Leidensgeschichte Jesu so direkt und theatralisch wie seine "Matthäuspassion".

    Vienna House Thüringer Hof****

    Das stilvolle, traditionsreiche Hotel steht im Stadtzentrum von Eisenach, direkt am Karlsplatz mit dem Lutherdenkmal. Die 126 komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Lassen Sie sich kulinarisch in Restaurant (Frühstück) oder Bar verwöhnen. Zum Entspannen laden Sauna, Solarium und Fitnessraum ein (gegen Gebühr). Reisen Sie mit dem Auto an, steht eine Tiefgarage (ca. 13 € pro Tag, Ladestation für Elektrofahrzeuge vorhanden) zur Verfügung. Hotelkategorisierung durch DEHOGA.

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Deutschland – Thüringen: Bach an Ostern

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

    28.03.2024Donnerstag, 28. März 2024 - Sonntag, 31. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    995.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

    28.03.2024Donnerstag, 28. März 2024 - Sonntag, 31. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    1110.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 29 Dauer: 4 Tage

    28.03.2024Donnerstag, 28. März 2024 - Sonntag, 31. März 2024
    4 Tage / 3 Nächte

    995.00 EUR

     

    Links