Let's Travel - Logo

Erkunden Sie auf dieser Genussreise Kastilien kulinarisch, gehen Sie auf Trüffelsuche und probieren Sie die Weine der Rioja.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2085.00

Reisenummer 75090

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Spanien – Kastilien und Rioja: Trüffel und Wein

  • 7-tägiger Eventtrip mit kultimer: Erkunden Sie Kastilien kulinarisch, gehen Sie auf Trüffelsuche und probieren Sie die Weine der Rioja!

Hier ist im Winter Trüffelzeit: Gehen Sie zwischen den beiden Weinregionen Ribera del Duero und La Rioja auf die Suche nach den wertvollen Knollen und entdecken Sie das spanische Kernland Kastilien mit seinen Burgen, alten Dörfern und dem Jakobsweg. Deftige Landküche, edle Weine und natürlich Trüffel stehen auf unserer Speisekarte - und auch das Auge genießt mit: Weingüter aus der Hand von Stararchitekten garnieren die Landschaft!

Reiseverlauf

1. Tag: Bienvenidos

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Bilbao, wo Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin um 13 Uhr begrüßt. Gemeinsam fahren wir ins Tal des Ebro, in die Weinregion von La Rioja. Zum Abendessen sind wir in Laguardia. Zwei Übernachtungen.

2. Tag: Trüffel und Bodegas

Nach einem Bummel durch Laguardia besuchen wir das Trüffelmuseum in Metauten, wo wir bei einer Degustation der edlen Knolle auf die Spur kommen. Danach freuen wir uns auf unsere Tour durch die Weinberge: Stararchitekten wie Santiago Calatrava und Frank O. Gehry haben spektakuläre Bodegas entworfen, die wie Kunstwerke die Rebenlandschaft dekorieren. In der Bodega Baigorri sind wir zu Gast bei einer Weinprobe.

3. Tag: Im Tempel des Weins

Am Ortsrand von Briones ist dem edlen Rebensaft ein wahrer Museumstempel gewidmet: Wir bewundern Interessantes und Kurioses von Pressen über Korkenzieher bis hin zu Kunstwerken zum Thema Wein. Wir tauchen ein in die Welt rund um Weinbau und Weingenuss, bevor wir nach Kastilien fahren und unser nächstes Quartier in Burgo de Osma beziehen. Zwei Übernachtungen.

4. Tag: Mit Trüffelhunden unterwegs

In der Region rund um das kastilische Städtchen Soria steht im Februar und März alles im Zeichen des schwarzen Goldes, der Trüffel. Wir begleiten Juan und seine Trüffelhunde in die Wälder, und staunen über die feinen Nasen der Tiere. Wir erleben, wie und wo man die Trüffel finden kann, und erfahren, welche Sorten es gibt und woran man die Qualität misst. Frische Trüffel stehen auch auf unserem Mittagstisch. Und auf der Rückfahrt nach Burgo de Osma machen wir Halt im Festungsdorf Calatanazor.

5. Tag: In Ribera del Duero

Wir besuchen die wildromantische Landschaft an der Wolfsschlucht und treffen dort auf eine rätselhafte romanische Kapelle. Weiter geht es nach Aranda de Duero: mitten ins Anbaugebiet Ribera del Duero. In einem typischen Altstadtrestaurant probieren wir nicht nur den hauseigenen Wein, sondern auch die Spezialitäten der Gegend: Milchlamm gehört dazu. Danach fahren wir durch das Weinland weiter nach Burgos. Zwei Übernachtungen.

6. Tag: An der Wiege Kastiliens

In Burgos folgen wir den Spuren von Hape Kerkeling und vieler anderer Jakobspilger zur stolzen Kathedrale (UNESCO-Welterbe). Der kleine Ort Covarrubias hat sich seinen malerischen mittelalterlichen Charakter bewahren können: Hier befinden wir uns an der Keimzelle Kastiliens, des spanischen "Burgenlandes". Das Kloster Santo Domingo de Silos berührt uns mit seinen romanischen Reliefs im Kreuzgang. Abends in Burgos feiern wir mit einem Abendessen in einem Restaurant kulinarisch Abschied. Salud! Zum Wohl!

7. Tag: Hasta la próxima!

Mit der Rückfahrt nach Bilbao schließt sich der Kreis. Im Laufe des Nachmittags fliegen wir zurück nach Hause.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse L) von Frankfurt nach Bilbao und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Hotels
  • Halbpension (Frühstück, 3 Mittagessen in Restaurants, 2 Abendessen im Hotel und ein Abendessen in einem Restaurant)
  • Eine Trüffeldegustation, eine Weinprobe
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €).

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige 

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter "Spanien" -> "Einreise und Zoll": https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534#content_4

Einreisebestimmungen

In Spanien besteht eine allgemeine Ausweispflicht. Bitte führen Sie einen Personalausweis (Identitätskarte) oder einen Reisepass mit. 

Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534
 

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise" ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 7
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Spanien – Kastilien und Rioja: Trüffel und Wein

Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

17.02.2025Montag, 17. Februar 2025 - Sonntag, 23. Februar 2025
7 Tage / 6 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

17.02.2025Montag, 17. Februar 2025 - Sonntag, 23. Februar 2025
7 Tage / 6 Nächte

 

Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

03.03.2025Montag, 3. März 2025 - Sonntag, 9. März 2025
7 Tage / 6 Nächte

 

auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 7 Tage

03.03.2025Montag, 3. März 2025 - Sonntag, 9. März 2025
7 Tage / 6 Nächte

 

Links