Let's Travel - Logo

Auf dieser Genussreise entdecken Sie das Baskenland und La Rioja im Norden Spaniens. Neben grandioser Natur verfügt die Region über eine grandiose Küche und fantastische Weine.

Flug ab/bis Deutschland, Programm, Doppelzimmer p.P. ab EUR 2585.00

Reisenummer 75036

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Spanien – Baskenland für Genießer

  • 7 Tage im Baskenland und in der Rioja: Entdecken Sie im Norden Spaniens neben grandioser Natur eine grandiose Küche und fantastische Weine.
  • 7 Tage im Baskenland und in der Rioja: Entdecken Sie im Norden Spaniens neben grandioser Natur eine grandiose Küche und fantastische Weine.

Ohne Zweifel ist das Baskenland eine Hochburg für Genießer! Kreativität und Raffinesse zeichnen die Küche aus. Wir kosten uns durch traditionelle Gerichte und lassen uns von der kulinarischen Kleinkunst der Pintxos verzaubern. Wir probieren Txakoli, baskischen Weißwein, und in der Rioja dreht sich sowieso alles um die edlen Tropfen: Wir besuchen Weingüter und ein Weinmuseum.

Reiseverlauf

1. Tag: Hola, Bilbao!

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Im Laufe des Tages Flug nach Bilbao. Für Ihren Transfer ins Hotel ist gesorgt. Spätnachmittags treffen Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin: Mit der Standseilbahn geht's auf den Monte Artxanda, wo uns Bilbao zu Füßen liegt. Zum Abendessen bleiben wir vor Ort. Ob die baskische Küche so gut wie ihr Ruf ist, testen wir im Restaurant El Txakoli. Drei Übernachtungen.

2. Tag: Kunst und Küche

In der Altstadt schlägt das Herz von Bilbao. Die steinernen Jakobsmuscheln weisen uns den Weg zur Kathedrale des heiligen Jakobus. Appetit bekommen? Essbare Jakobsmuscheln und Früchte des Feldes stapeln sich fotogen in der Markthalle. Und auf den Bartheken türmen sich Pintxos, kleine Kunstwerke zum Kosten. Der Architektur gehört unser Nachmittag. Im Abandoibarra-Viertel bauten Stararchitekten um die Wette. Der Höhepunkt: das Guggenheim-Museum. Neben einem Kunstspaziergang erwartet Sie im Museumsbistro auch Kunst auf dem Teller.

3. Tag: Genießen auf Baskisch

Unser Ausflug führt uns als erstes nach Gernika, einst baskische Hauptstadt: Sie erlangte durch den deutschen Luftangriff 1937 und das als Reaktion darauf entstandene Picasso-Werk mit dem spanischen Ortsnamen "Guernica" traurige Berühmtheit. Dann genießen wir unser Mittagessen im Jatetxe-Zaharra, dem ältesten Restaurant der früheren baskischen Hauptstadt. Später lernen wir den Lieblingswein der Basken in einer Bodega kennen: Txakoli, ein spritzig-frischer Weißer. Bei einer Weinprobe beantwortet der Winzer gerne Ihre Fragen.

4. Tag: Reben erleben in La Rioja

In den nächsten zwei Tagen dreht sich alles um Wein: Wir machen einen Abstecher in die Rioja, wo die berühmtesten spanischen Tropfen reifen. Im Örtchen Briones besuchen wir das Weinmuseum. Im angeschlossenen Bacchus-Garten befinden sich über 200 Rebsorten. Eine Degustation in der Weinkellerei rundet die Besichtigung ab. In der Art-déco-Halle des Mercado in der Provinzhauptstadt Logrono mischen wir uns unter das Marktvolk. Gleich in der Nähe: die Tapasmeile der Stadt. Nachmittags setzen wir unseren Stadtbummel fort. Abends speisen wir im Hotel in Laguardia. Zwei Übernachtungen in Laguardia.

5. Tag: Architektur und Wein

Der traditionsreichen Bodega Marqués de Riscal gelang ein Coup: Man beauftragte den Stararchitekten Frank O. Gehry mit der Modernisierung der Weinkellerei. Dort erwartet man uns schon. Marqués de Riscal hat sich auf Reserva- und Gran-Reserva-Weine spezialisiert, welche wir kosten. Zum Mittagessen ziehen wir weiter in die Bodega Baigorri - natürlich probieren wir auch hier die hauseigenen Weine. Später lassen wir uns durch die mittelalterlichen Gassen Laguardias treiben.

6. Tag: Atlantikschönheit San Sebastián

Im Skulpturenpark Chillida-Leku in Hernani berühren die Werke des baskischen Künstlers Eduardo Chillida die Seele. Dann umgarnt uns San Sebastián mit seinem Seebadcharme. Nach einer Stadtrunde blicken wir vom Hausberg Monte Igueldo aus auf La Concha, die muschelförmige Bucht. Beim Abschiedsessen im Altstadtrestaurant Bodegón Alejandro lassen wir uns noch einmal baskische Leckerbissen auf der Zunge zergehen.

7. Tag: Hasta luego!

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von München nach Bilbao und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem Reisebus
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer, Hotels mit Klimaanlage, teilweise auch mit Swimmingpool
  • Frühstück, ein Mittagessen in einem typischen Restaurant, ein Mittagessen im Bistro des Guggenheim-Museums, ein Mittagessen auf einem Weingut und drei Abendessen in typischen Restaurants
  • Weinproben lt. Reiseverlauf
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €).

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige 

Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter "Spanien" -> "Einreise und Zoll": https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534#content_4

Einreisebestimmungen

In Spanien besteht eine allgemeine Ausweispflicht. Bitte führen Sie einen Personalausweis (Identitätskarte) oder einen Reisepass mit. 

Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534
 

Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter "Spanien: Reise- und Sicherheitshinweise" ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/spanien-node/spaniensicherheit/210534#content_5

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 7
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Maximalteilnehmerzahl: 25
Hinweis: Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

Termine

Termine

Spanien – Baskenland für Genießer

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

07.05.2024Dienstag, 7. Mai 2024 - Montag, 13. Mai 2024
7 Tage / 6 Nächte

2585.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

07.05.2024Dienstag, 7. Mai 2024 - Montag, 13. Mai 2024
7 Tage / 6 Nächte

3095.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

07.05.2024Dienstag, 7. Mai 2024 - Montag, 13. Mai 2024
7 Tage / 6 Nächte

2585.00 EUR

 

Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

21.05.2024Dienstag, 21. Mai 2024 - Montag, 27. Mai 2024
7 Tage / 6 Nächte

2945.00 EUR

 

Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

21.05.2024Dienstag, 21. Mai 2024 - Montag, 27. Mai 2024
7 Tage / 6 Nächte

3735.00 EUR

 

halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 7 Tage

21.05.2024Dienstag, 21. Mai 2024 - Montag, 27. Mai 2024
7 Tage / 6 Nächte

2945.00 EUR

 

Links