Let's Travel - Logo

Reisenummer 74602

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Südafrika – Vom Krügerpark ans Kap

  • Wildlife im Krüger-Nationalpark
  • Bezaubernde Gartenroute
  • Genuss in den Winelands
  • Kapstadt – Perle am Kap
  • Die Rainbow Nation empfängt uns mit typisch südafrikanischer Gastfreundschaft. Lassen Sie sich von den Kontrasten des Lands am Kap begeistern: Geschichte in Soweto, faszinierende Tierwelt im Krüger-Nationalpark und wunderschöne Landschaften an der Gartenroute. Zum Abschluss erwarten uns Wein und Genuss in den Winelands und die charmante Metropole Kapstadt mit dem berühmten Tafelberg – auf dieser Reise ist für jeden etwas dabei!

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug nach Südafrika

    Abends Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nonstop nach Südafrika (Flugdauer ca. 11 Std.).

    2. Tag: Sawubona – Welkom!

    Ankunft in Johannesburg am Morgen. Ihr Marco Polo Scout begrüßt Sie am Flughafen und nimmt Sie gleich mit nach Soweto. Das lebhafte Township spielte in den 1970er-Jahren eine zentrale Rolle im Widerstand gegen die Apartheid. Eine Einwohnerin erzählt uns Spannendes über das heutige Leben in Soweto. Und im Apartheidmuseum wird die schwierige Vergangenheit des Landes lebendig. Nachmittags Fahrt nach Pretoria und Check-in in unserem Hotel.

    3. Tag: Panoramaroute

    Auf der Panoramaroute geht es in Richtung Krüger-Nationalpark. Staunend stehen wir vor den Bourke's Luck Potholes und blicken durch das "Fenster Gottes". Am Blyde River Canyon wird schnell klar, warum diese Schlucht gerne mit dem Grand Canyon verglichen wird. Ankunft in unserer Lodge im Krüger-Nationalpark gegen Nachmittag. Abendessen in der Lodge. F/A

    4. Tag: Im Reich der wilden Tiere

    Der Wecker klingelt früh, denn wir wollen dabei sein, wenn die Savanne erwacht. Safari in offenen Geländefahrzeugen im legendären Krüger-Nationalpark. Mit Englisch sprechenden, erfahrenen Rangern begeben wir uns auf die Suche nach den Big Five: Elefant, Nashorn, Löwe, Leopard und Büffel. Halten Sie die Kamera bereit! Auch Giraffen, Kudus oder Paviane könnten uns vor die Linse laufen. F/A

    5. Tag: Nach Port Elizabeth

    Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Johannesburg und Flug nach Gqeberha (Port Elizabeth) am Indischen Ozean. F

    6. Tag: Auf der Gartenroute

    Auf zum Tsitsikamma-Nationalpark, dem größten und ältesten Waldgebiet Südafrikas. Ein Spaziergang führt uns zur 192 Meter langen Hängebrücke über die Mündung des Storms River. Weiterfahrt entlang der Gartenroute mit einer Idylle aus Seen, Wäldern und Stränden. In den Ferienorten Plettenberg Bay und Knysna bleibt Zeit für einen Bummel. Tagesziel ist Wilderness. F

    7. Tag: Wilderness

    Ein ganzer Tag zur freien Verfügung in Wilderness. Oder Sie begleiten Ihren Scout nach Oudtshoorn in der Kleinen Karoo (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket). Über die Outeniqua-Berge fahren wir ins Landesinnere und bewundern faszinierende Tropfsteinformationen in den Cango-Höhlen. Steckt der Strauß tatsächlich bei Gefahr seinen Kopf in den Sand? Auf einer Straußenfarm können wir dieser Frage nachgehen und erfahren Wissenswertes über diese faszinierenden Laufvögel. Rückfahrt nach Wilderness. F

    8. Tag: Traumstraße Route 62

    Auf der Route 62, einer der schönsten Straßen Südafrikas, geht es nach Stellenbosch. Nach Ankunft bleibt Zeit für eigene Entdeckungen in der idyllischen Kleinstadt. F

    9. Tag: Die Winelands

    Kurze Stadtrundfahrt in Stellenbosch: Im Antiquitätengeschäft Oom Samie se Winkel gibt es traditionelle Waren, Handarbeiten, alte Puppen, Marmeladen, Süßigkeiten, historische Bilder, kitschigen Trödel und Weine. Über 100 Jahre gibt es Onkel Samies Laden schon. Anschließend können wir uns bei Weinproben auf zwei verschiedenen Weingütern ein Bild von der Qualität der Weine Südafrikas machen. Am späten Nachmittag erreichen wir Kapstadt, die Perle am Kap. F

    10. Tag: Kapstadt

    Ihr freier Tag in Kapstadt. Oder Sie begleiten Ihren Scout auf einen Tagesausflug entlang der Kap-Halbinsel (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket). Vom Tafelberg genießen wir am Vormittag einen großartigen Blick über die Stadt (wetterabhängig). Eine der schönsten Küstenstraßen der Welt, der Chapmans Peak Drive, führt uns schließlich in Richtung Kap der Guten Hoffnung. Im Cape-Point-Naturreservat brandet das Meer tief unter uns gegen die berühmten Felsen. Auf der Rückfahrt kurzer Stopp bei der Pinguinkolonie am Boulders Beach. F

    11. Tag: Kapstadt

    Nach dem Frühstück entdecken wir die "Victoria & Alfred"-Waterfront. Historische Hafengebäude bilden einen schönen Kontrast zu den modernen Bauten, die hier in den letzten Jahren entstanden sind. Den vier Friedensnobelpreisträgern Südafrikas begegnen wir auf dem Nobel Square und im Watershed Market findet sich bestimmt das ein oder andere Souvenir. Im District Six Museum erfahren wir am Nachmittag im Gespräch mit einem Bewohner des Viertels Spannendes über das Leben während und nach der Apartheid. Abschiedsabendessen in einem typisch afrikanischen Restaurant. F/A

    12. Tag: Goodbye, hamba kahle!

    Vormittags Fahrt zum "Streetwire"-Projekt in Bo Kaap. Einheimische Künstler kreieren hier die typisch südafrikanischen Perlentiere und andere Gegenstände aus Draht und kleinen Perlen. Wir dürfen selbst Hand anlegen und stellen unser ganz persönliches Südafrika-Souvenir her, das wir selbstverständlich mit nach Hause nehmen können. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 12 Std.). F

    13. Tag: Zurück in der Heimat

    Am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T/S/W) von Frankfurt nach Johannesburg und zurück von Kapstadt, nach Verfügbarkeit
  • Linienflug (Economy) von Johannesburg nach Port Elizabeth, nach Verfügbarkeit
  • Bahnreise zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 150 €)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in guten, landesüblichen Bussen
  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück, 2 Abendessen in der Lodge, 1 Abendessen im Restaurant
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
  • Safari in offenen Geländewagen im Krüger-Nationalpark
  • 2 Weinproben in den Winelands
  • Besuch eines Künstlerateliers mit Herstellung eines Souveniranhängers
  • Eintrittsgelder (ca. 260 €)
  • Einsatz von Audiosets
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflugspaket/2 Ausflüge 180 €) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.
  • Der Reisetermin 24.03. - 05.04.2024 wird entgegen der Ausschreibung mit Qatar Airways durchgeführt.

    Südafrika: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Südafrika“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/suedafrika-node/suedafrikasicherheit/208400#content_4

    Einreisebestimmungen

    Für die Einreise nach Südafrika benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens 30 Tage über das Reiseende hinaus gültig ist und noch mindestens zwei freie Seiten für Ein- und Ausreisestempel enthält. Es ist dennoch ratsam, noch mehrere freie Seiten im Reisedokument zu haben, da es bei der Einreise nach Südafrika gelegentlich Schwierigkeiten gegeben hat, wenn lediglich die letzte nummerierte Seite frei war. Auch bei Weiterreise von Südafrika in andere Länder mit anschließender Rückkehr nach Südafrika sollten Reisende darauf achten, für alle Ein- und Ausreisestempel noch freie Seiten im Pass zu haben.
    Südafrika ist für Deutsche, Österreicher und Schweizer bis zu einem Aufenthalt von 90 Tagen visumfrei. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber bei Ihrem Reiseberater oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.
     
    Hinweise für die Einreise von Minderjährigen
    Minderjährige deutsche Staatsangehörige, die mit mindestens einem Elternteil zusammen reisen, benötigen seit November 2019 nur noch einen gültigen Reisepass. Das Mitführen einer Geburtsurkunde sowie einer Zustimmungserklärung des anderen Elternteils, falls nicht beide sorgeberechtigte Elternteile mitreisen, ist aber weiterhin empfehlenswert.
    Reist ein Minderjähriger ohne Begleitung eines Erwachsenen, sind neben dem gültigen Pass folgende Unterlagen mitzuführen:
    Internationale Geburtsurkunde (oder eine Geburtsurkunde mit englischer Übersetzung), Zustimmungserklärung der Eltern in englischer Sprache, z. B. mittels Muster „Parental consent letter“, Passkopien der Eltern/Sorgeberechtigten, bei Alleinsorge Gerichtsbeschluss über das alleinige Sorgerecht oder Sterbeurkunde des anderen Elternteils, jeweils mit Übersetzung in die englische Sprache, Kontaktdetails der Eltern/Sorgeberechtigten, Bestätigungsschreiben in englische Sprache und Kontaktdaten sowie Passkopie der Person, zu welcher der Minderjährige reisen soll.
    Weitere Informationen bieten das Department of Home Affairs, bzw. die südafrikanische Vertretung in Deutschland.
     
    Gelbfieberimpfung:
    Bei Einreise aus einem von der WHO als Gelbfieberendemiegebiet deklariertem Land wird der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung verlangt. Das gilt auch für einen transitbedingten Zwischenaufenthalt von über 12 Stunden z. B. in Nairobi oder Addis Abeba. Eine Impfung wird auch bei kürzerem Transit empfohlen, da es zu Verspätungen kommen bzw. in Einzelfällen die Aufenthaltszeit im Transit nicht nachvollzogen werden kann. Eine Liste der Gelbfieberendemiegebiete finden Sie unter http://www.who.int.
    Bitte beachten Sie auch die Informationen hinsichtlich möglicher weiterer Pflichtimpfungen in den Medizinischen Hinweisen!

    Südafrika: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/suedafrika-node/suedafrikasicherheit/208400

    Gesundheitshinweise

    Unter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen können Sie die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen.
    Falls Sie Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit auf der Reise haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an einen Reisemediziner in Ihrer Nähe.

    Südafrika: Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Südafrika: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/suedafrika-node/suedafrikasicherheit/208400#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Südafrika – Vom Krügerpark ans Kap

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    11.08.2024Sonntag, 11. August 2024 - Freitag, 23. August 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3795.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    11.08.2024Sonntag, 11. August 2024 - Freitag, 23. August 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    4270.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    08.09.2024Sonntag, 8. September 2024 - Freitag, 20. September 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    nicht verfügbar Teilnehmer: min. max. Dauer: 13 Tage

    08.09.2024Sonntag, 8. September 2024 - Freitag, 20. September 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    4370.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    29.09.2024Sonntag, 29. September 2024 - Freitag, 11. Oktober 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    29.09.2024Sonntag, 29. September 2024 - Freitag, 11. Oktober 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    4370.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    29.09.2024Sonntag, 29. September 2024 - Freitag, 11. Oktober 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    20.10.2024Sonntag, 20. Oktober 2024 - Freitag, 1. November 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    20.10.2024Sonntag, 20. Oktober 2024 - Freitag, 1. November 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    4370.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    20.10.2024Sonntag, 20. Oktober 2024 - Freitag, 1. November 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    10.11.2024Sonntag, 10. November 2024 - Freitag, 22. November 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    10.11.2024Sonntag, 10. November 2024 - Freitag, 22. November 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    4370.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    10.11.2024Sonntag, 10. November 2024 - Freitag, 22. November 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    01.12.2024Sonntag, 1. Dezember 2024 - Freitag, 13. Dezember 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    01.12.2024Sonntag, 1. Dezember 2024 - Freitag, 13. Dezember 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    4370.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    01.12.2024Sonntag, 1. Dezember 2024 - Freitag, 13. Dezember 2024
    13 Tage / 12 Nächte

    3895.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    29.12.2024Sonntag, 29. Dezember 2024 - Freitag, 10. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    3995.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    29.12.2024Sonntag, 29. Dezember 2024 - Freitag, 10. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    4470.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 22 Dauer: 13 Tage

    29.12.2024Sonntag, 29. Dezember 2024 - Freitag, 10. Januar 2025
    13 Tage / 12 Nächte

    3995.00 EUR

     

    Links