Let's Travel - Logo

6 Tage Osterreise an den Golf von Neapel: Erleben Sie, wie die gläubigen Süditaliener in der Karwoche uralte religiöse Rituale auferstehen lassen.

Reisenummer 73161

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Italien – Ostern in Sorrent

  • 6 Tage Osterreise an den Golf von Neapel: Erleben Sie, wie die gläubigen Süditaliener in der Karwoche uralte religiöse Rituale auferstehen lassen.
  • Das charmante Sorrent, die traumhafte Küstenstraße Amalfitana und das Inselidyll Capri sind das ganze Jahr über eine Reise wert. Doch nur in der Karwoche, der "settimana santa", können Sie hier eindrucksvoll miterleben, wie die gläubigen Süditaliener jahrhundertealte religiöse Rituale auferstehen lassen.

    Reiseverlauf

    1. Tag: Ciao, Sorrento!

    Im Lauf des Tages Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Neapel. Transfer zum Hotel in Sorrent, wo Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin um 19.30 Uhr zum Abendessen erwartet. Vorher können Sie, je nach Ankunftszeit, schon einmal durch den Ort spazieren. Fünf Übernachtungen.

    2. Tag: Entlang der Amalfitana

    Filmreife Ausblicke genießen wir auf einer der schönsten Küstenstraße der Welt: Vorbei an Positano geht es nach Amalfi. Mittelpunkt der Altstadt ist der mächtige Dom. Von hier aus fahren wir hinauf nach Ravello, wo uns der Panoramablick und der Garten der Villa Rufolo ins Schwärmen bringen. Am späten Nachmittag kehren wir zurück nach Sorrent. Sie suchen Ihren neuen Lieblingsitaliener? Ihre Reiseleiterin versorgt Sie gerne mit guten Restauranttipps. Oder möchten Sie bei der Gründonnerstagsprozession mit dabei sein?

    3. Tag: Karfreitag in Sorrent

    Sorrent für Sehr-früh-Aufsteher: Im Morgengrauen können Sie Zeuge der ergreifenden "Weißen Prozession" werden. Ansonsten steht der Tag ganz zu Ihrer Verfügung. Oder begleiten Sie doch Ihre Reiseleiterin auf einen Ausflug mit der Circumvesuviana nach Herculaneum (55 €). Die Ruinen geben quasi eine Momentaufnahme des Lebens zur Zeit des Vesuvausbruchs im Jahr 79 n. Chr. wieder. Abends kommen viele Menschen aus Stadt und Umland, um die ebenso berühmte wie dramatische "Schwarze Prozession" in Sorrent mitzuerleben. Wir sind natürlich auch dabei!

    4. Tag: Bella Napoli

    Per Bus geht es nach Neapel. Impressionen beim Stadtrundgang: die schicke Galleria Umberto und königliche Fassaden. In der Altstadt zeigt sich Neapel ungeschminkt: laut, wunderbar chaotisch und immer noch tiefreligiös. Der "Verhüllte Christus" in der Cappella Sansevero begeistert durch vollendete Schönheit. Am späten Nachmittag bringt uns ein Boot (wetterabhängig, alternativ ein Bus) zurück nach Sorrent. Spätabends können Sie die feierliche Ostermesse im Dom von Sorrent erleben, die bis Mitternacht dauert.

    5. Tag: Osterfreuden auf Capri

    Sie ist klein, sie ist schick, sie ist einfach herrlich: die Insel Capri! Hinauf geht's zur Villa San Michele des schwedischen Arztes und Schriftstellers Axel Munthe. Im Garten gibt es Pergolen, Zitronenhaine - und einen großartigen Blick auf den Golf und den Vesuv. Nachmittags könnten Sie bei einem Caffè auf der Piazzetta in die Sonne blinzeln - ganz wie die betuchten italienischen Familien. Mit einem Abendessen im Hotel klingen der Tag in Sorrent und unsere Reise aus.

    6. Tag: Arrivederci!

    Vormittags einfach noch einmal den Ausblick auf das Meer genießen. Im Lauf des Tages Transfer nach Neapel und Rückflug.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Neapel und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 95 €)
  • Transfers/Ausflug in bequemem Reisebus
  • Bootsfahrt nach Capri
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Minerva
  • Frühstück, 2 Abendessen im Hotel
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Übernachtungssteuer, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €)

    Hotel Minerva****

    Das stilvolle Hotel liegt zentral und direkt an der schönen Steilküste. Der Ausblick von der Terrasse über den Golf von Neapel ist herrlich. Schöne Aufenthaltsräume, ein Restaurant und eine Bar laden zum Verweilen ein. Die 63 gepflegten, im mediterranen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn. Ihr Zimmer hat außerdem Meerblick. Hotelkategorisierung des Landes.

    "Weiße" und "Schwarze" Prozessionen

    Während der Osterzeit finden in Sorrent zwei berühmte Prozessionen statt: die "Weiße" in den frühen Morgenstunden des Karfreitags und die "Schwarze" in der Nacht von Karfreitag. Die Mitglieder der Erzbruderschaft "Santa Monica" organisieren und beteiligen sich an der "Weißen Prozession". Sie sind ganz in Weiß gekleidet und ziehen eine weiße Mönchskappe über das Gesicht. Weiß ist die Farbe der Muttergottes, die nach ihrem Sohn sucht, nachdem er verraten wurde und in die Hände der Priester des Tempels geriet. In der Nacht von Karfreitag findet die "Schwarze Prozession" statt: Männer in schwarzen Kutten ziehen in Begleitung einer Musikkapelle durch den Ort. Sie tragen Fackeln und wertvolle sakrale Kunstgegenstände. Am Ende des Zuges wird ein Katafalk mit dem "Leichnam Christi" von laut klagenden Männern getragen.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Italien“ -> „Einreise und Zoll“:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_4

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322

    Sicherheitsgurte im Bus

    Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

     
    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Italien: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/italien-node/italiensicherheit/211322#content_5
     

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Italien – Ostern in Sorrent

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 6 Tage

    05.04.2023Mittwoch, 5. April 2023 - Montag, 10. April 2023
    6 Tage / 5 Nächte

    1780.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 6 Tage

    05.04.2023Mittwoch, 5. April 2023 - Montag, 10. April 2023
    6 Tage / 5 Nächte

    2140.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 6 Tage

    05.04.2023Mittwoch, 5. April 2023 - Montag, 10. April 2023
    6 Tage / 5 Nächte

    1780.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    27.03.2024Mittwoch, 27. März 2024 - Montag, 1. April 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    27.03.2024Mittwoch, 27. März 2024 - Montag, 1. April 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    27.03.2024Mittwoch, 27. März 2024 - Montag, 1. April 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 6 Tage

    27.03.2024Mittwoch, 27. März 2024 - Montag, 1. April 2024
    6 Tage / 5 Nächte

     

    Links