Let's Travel - Logo

Kleine Gruppe mit maximal 15 Teilnehmern

Reisenummer 72395

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Sri Lanka – Teepause im Dschungelparadies

  • Eine Radtour, Tempelzeremonien und ein Essen bei einer Familie
  • Ihre Unterkünfte: eine Dschungel-Lodge, ein kleines Strandhotel und ein modernes Haus
  • Kleine Gruppe mit maximal 15 Teilnehmern
  • Eine Dschungel-Lodge, ein kleines Strandhotel und ein modernes Haus, hoch oben über Kandy - perfekte Ausgangspunkte für die Erkundung Sri Lankas! Dazu viele Unternehmungen, die in kleiner Gruppe am schönsten sind: eine Radtour, Tempelzeremonien oder ein Essen bei einer Familie. Das Sahnehäubchen der Reise: viel Zeit zum Baden und Schnorcheln, für den Spa oder den Sundowner am Meer.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag:

    Treffen der Gruppe am Flughafen. Durch tropengrüne Landschaften geht es gegen 10 Uhr direkt vom Flughafen mit dem Bus nach Habarana. Ein Paradies für Naturliebhaber ist unsere Öko-Lodge • The Other Corner am Habaranasee. Die Bungalows verteilen sich im Dschungel, und auf den Terrassen kann man wunderbar entspannen, Vögel beobachten und Affen beim Turnen zusehen. Die Zimmer sind schlicht, aber geräumig und komfortabel, ein Pool sorgt für Erfrischung. Beim Begrüßungsdinner lernen Sie die anderen Reisegäste näher kennen. Vier Übernachtungen in Habarana.

    2. Tag:

    Ruhe und Kraft strahlt der Riesenbuddha von Aukana aus. Mit dem Mönch, der nebenan eine Schule leitet, sprechen wir über das Klosterleben in Sri Lanka und die Schulsituation im Land. Einen Ableger des Baums, unter dem Buddha Erleuchtung fand, entdecken wir in der Klosterstadt Anuradhapura. Abends dürfen Sie sich auf ein Barbecue-Dinner unter tropischem Sternenhimmel freuen.

    3. Tag:

    Faszinierend: der Felsen von Sigiriya mit einer Festung voller Geschichte(n), geheimnisvollen Wolkenmädchen und einem Wahnsinnsblick. Am Nachmittag bleibt Zeit für Ihr eigenes Programm. Der kleine Ayurveda-Spa in der Nähe des Hotels lockt mit Massagen. Wenn Sie am liebsten aktiv entspannen, dann gehen Sie doch dschungelwandern!

    4. Tag:

    Im Höhlentempel von Dambulla erzählen Skulpturen und Malereien von Buddhas sanfter Lehre. Friedlich entrückt blicken uns die zahlreichen aus dem Fels gehauenen Statuen an. Wer eine Tempelpause einlegen und stattdessen auf eigene Faust Natur erleben möchte: Bei einer Jeepsafari im Minneriya-Nationalpark kommen Sie den Tieren des Dschungels ganz nah! Oder wie wäre es, den freien Nachmittag mit einem guten Buch am Pool zu genießen?

    5. Tag:

    Tempel, Paläste und Buddhastatuen erkunden wir heute in der alten Königsstadt Polonnaruwa mit dem Fahrrad. Mittags sind wir bei einer sri-lankischen Familie zu Gast. Ob sie uns das Nationalgericht Rice & Curry serviert? Ganz sicher beantwortet sie beim gemeinsamen Essen gern all unsere Fragen. Dann schnuppern wir Meeresluft in Passekudah. • Maalu Maalu heißt unser Beach-Hotel am herrlichen Puderzuckerstrand. Bunt und fröhlich sind die Farben der 40 Zimmer mit Balkon oder Terrasse, entspannt ist die Atmosphäre. Relaxen am Pool, ein Sprung in die Wellen, ein Spaziergang am Strand – worauf haben Sie Lust? Zwei Übernachtungen in Passekudah.

    6. Tag:

    Ein Tag zum Relaxen und um die Seele baumeln zu lassen. Frühaufsteher können den Fischern beim Einholen ihres Fangs zuschauen. Wenn Sie Lust auf Wassersport haben - kein Problem: Kajakfahren und Windsurfen gehören zum Angebot des Resorts. Wenn Sie lieber chillen wollen: Die Bar serviert leckere Drinks. Oder Sie werfen einen Blick auf das Spa-Menü, denn nichts geht über eine entspannende Massage.

    7. Tag:

    Wasserbüffel, die sich in den Reisfeldern suhlen, Schulkinder, Frauen in bunten Saris und knatternde Tuk-Tuks gleiten auf unserem Weg nach Kandy an uns vorbei. Mittags breiten wir am Sorabora Lake die Picknickdecke aus. Unser • Hotel Mount Blue liegt ruhig und naturschön außerhalb von Kandy, hoch über dem Fluss Mahaweli. Das Hotel mit 22 modern eingerichteten Zimmern bietet allen Komfort. Genießen Sie spektakuläre Ausblicke vom Infinity-Pool! Zwei Übernachtungen in Kandy.

    8. Tag:

    Banyanbäume, Königspalmen, Muskatbäume und Orchideen – im botanischen Garten von Peradeniya macht Ihr Reiseleiter Sie mit der Tropenflora vertraut. Nachmittags haben Sie Zeit für einen Bummel durch Kandy oder für die Teatime im kolonialen Queen's Hotel. Abends treffen wir uns am Zahntempel wieder, in dem Mönche einen Eckzahn Buddhas hüten. Schon von Weitem sind die Trommeln zu hören, von überall strömen Menschen mit weißen Blumen in den Händen den dumpfen Klängen entgegen. Wir sind dabei, wenn Sri Lankas heiligste Reliquie enthüllt wird. Der Abend gehört Ihnen! Unser Tipp: ein Drink vor dem Dinner in der angesagten Slightly Chilled Lounge unweit des Zahntempels.

    9. Tag:

    Ausschlafen, spät frühstücken, noch eine letzte Runde im Pool? Danach fahren wir in Richtung Flughafen. Unterwegs halten wir bei einem Gewürzgarten und lassen uns zeigen, wo Pfeffer, Kardamom und der berühmte Ceylonzimt wachsen. In einem Hotel in Flughafennähe haben wir Zimmer für die Gruppe gebucht und feiern dort mit sri-lankischen Köstlichkeiten Abschied von der kleinen Insel der großen Vielfalt.

    10. Tag:

    Individuelle Abreise von Colombo.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

  • Transfer am 11. Tag zum Flughafen zubuchbar
  • Rundreise in landesüblichem Reisebus
  • Fahrradtour in Polonnaruwa
  • 4 Nächte im Hotel The Other Corner*** in Habarana, je 2 Nächte in den Hotels Maalu Maalu**** in Passekudah und Mount Blue**** in Kandy sowie Zimmer bis zur Fahrt zum Flughafen im Hotel Covanro**** in Colombo; alle Hotels mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Doppelzimmer bzw. Bungalow mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstück, ein Mittagessen bei einer Familie, 7 Abendessen im Hotel, ein Barbecue-Abendessen im Hotel
  • Ein Picknick
  • Und außerdem: Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Visagebühren und -beantragung (ca. 30 €), Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Reiseliteratur (ca. 30 €).

    Gerne organisieren wir Ihnen auch bei Buchung ohne Flug einen Transfer vom Hotel zum Flughafen am 11. Tag. Preis auf Anfrage.

    Ihre Hotels

    Ein Paradies für Naturliebhaber ist unsere • Öko-Lodge The Other Corner am Habaranasee, in der wir die ersten vier Nächte bleiben. Die zehn Bungalows sind im dschungelähnlichen Gelände verteilt. Auf den Terrassen kann man wunderbar entspannen, Vögel beobachten und Affen beim Turnen zusehen. Die Zimmer sind schlicht, aber geräumig und komfortabel, ein Pool sorgt für Erfrischung.

    Dann schnuppern wir Meeresluft in Passekudah. Das • Maalu Maalu Resort liegt direkt an einem Traumstrand und ist unser Hotel für zwei Nächte. Bunt und fröhlich sind die Farben der rund 40 Zimmer mit Balkon oder Terrasse, entspannt ist die Atmosphäre.

    Unser • Hotel Mount Blue liegt ruhig und naturschön außerhalb von Kandy, hoch über dem Fluss Mahaweli. Das 2019 neu gebaute Hotel mit 22 modern eingerichteten Zimmern bietet allen Komfort. Genießen Sie spektakuläre Ausblicke vom Infinity-Pool!

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Sri Lanka“ -> „Einreise und Zoll“:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/srilankasicherheit/212254

    Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Sri Lanka": Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/srilankasicherheit/212254
    Recht auf kostenlose Umbuchung bis vier Wochen vor Abreise
    Damit Sie Ihre Reiseentscheidung frei von wirtschaftlichen Überlegungen treffen können, bieten wir Ihnen - in Erweiterung unserer Allgemeinen Reisebedingungen - bei Reisen nach Sri Lanka das Recht, Ihre Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn kostenfrei auf einen späteren Reisetermin oder ein anderes Reiseziel umzubuchen.
    Sehr geehrter Reisegast,

    Sicherheit auf Reisen ist ein wichtiges Thema, das wir als Reiseveranstalter sehr ernst nehmen. Als wichtigste Quelle – zusätzlich zu unseren vielen lokalen Kontakten - dienen uns die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts. Die Sicherheitshinweise des österreichischen Außenministeriums und des Eidgenössischen Departments für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) finden Sie im Internet unter www.bmaa.gv.at bzw. unter www.eda.admin.ch.
    Nach den durch eine schwere Wirtschaftskrise ausgelösten Unruhen und politischen Umwälzungen im Frühjahr und Sommer 2022 hat sich die Situation in Sri Lanka wieder entspannt. Reisen in dieses faszinierende südasiatische Reiseland sind wieder ohne Einschränkungen möglich.
    Selbstverständlich beobachten wir zusammen mit unseren Partnern vor Ort die Situation im Land sehr aufmerksam. Sollte sich unsere Einschätzung oder die des Auswärtigen Amtes bis zu Ihrer Abreise ändern, werden wir Sie umgehend informieren. Auf keinen Fall werden wir Sie einer absehbaren Gefahr aussetzen, Sicherheit steht bei uns immer an erster Stelle.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Studiosus Reisen München

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Sri Lanka: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/srilankasicherheit/212254#content_5

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Sri Lanka – Teepause im Dschungelparadies

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    15.03.2024Freitag, 15. März 2024 - Sonntag, 24. März 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    15.03.2024Freitag, 15. März 2024 - Sonntag, 24. März 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    04.08.2024Sonntag, 4. August 2024 - Dienstag, 13. August 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    04.08.2024Sonntag, 4. August 2024 - Dienstag, 13. August 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    04.10.2024Freitag, 4. Oktober 2024 - Sonntag, 13. Oktober 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    04.10.2024Freitag, 4. Oktober 2024 - Sonntag, 13. Oktober 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    18.10.2024Freitag, 18. Oktober 2024 - Sonntag, 27. Oktober 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    18.10.2024Freitag, 18. Oktober 2024 - Sonntag, 27. Oktober 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    01.11.2024Freitag, 1. November 2024 - Sonntag, 10. November 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    01.11.2024Freitag, 1. November 2024 - Sonntag, 10. November 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.11.2024Freitag, 8. November 2024 - Sonntag, 17. November 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    08.11.2024Freitag, 8. November 2024 - Sonntag, 17. November 2024
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    27.12.2024Freitag, 27. Dezember 2024 - Sonntag, 5. Januar 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 10 Tage

    27.12.2024Freitag, 27. Dezember 2024 - Sonntag, 5. Januar 2025
    10 Tage / 9 Nächte

     

    Links