Let's Travel - Logo

Tempel und Traumstrände: Gut zwei Wochen auf Entdeckertour durch den spannenden Süden Thailands

Reisenummer 68488

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Thailand – Auf der Bambusroute nach Phuket – mit Emirates-Flügen

  • Tempel und Traumstrände: Gut zwei Wochen auf Entdeckertour durch den spannenden Süden Thailands
  • Zum Auftakt: die Megametropole Bangkok
  • Bamboo Rafting oder Stand Up Paddling am River Kwai
  • Dschungel-Trekking im Khao-Sok-Nationalpark
  • Auf Wunsch bei einem Cocktail-Workshop die besten Rezepte lernen
  • Auszeit am Strand von Phuket
  • Änderung seit Katalogdrucklegung Abreise 10.2. und 3.3. mit Thai Airways: Aufgrund Flugplanänderung Rückflug via Bangkok.
  • Änderung seit Katalogdrucklegung: Ausflug Ko Phi Phi aufgrund Flugzeitenänderung auch für Emirate-Gäste nicht mehr buchbar
  • Dschungelkino: Frösche quaken um die Wette, geheimnisvolle Vogelrufe dringen aus dem Dickicht - die Nächte in unserem schwimmenden Floßhotel sind ein echtes Abenteuer, und die Megacity Bangkok mit ihrem prallen Leben ist schon ganz weit weg. Wir rattern mit der Death Railway am River Kwai entlang und gleiten auf wahlweise Bambusflößern oder SUP-Boards durch den Regenwald. Eine Extraportion Spannung erwartet uns in unserem Naturresort im Khao-Sok-Nationalpark: Gemeinsam mit dem Ranger pirschen wir durch die Natur, über unseren Köpfen schwingen sich Affen durch das Urwalddach. Und zum Abschluss relaxte Tage auf der Badeinsel Phuket - ein perfekter Urlaubsmix.

    MAP Karte

    Reiseverlauf

    1. Tag: Flug nach Asien

    Mittags Flug mit Thai Airways von Frankfurt nach Bangkok (ca. 10,5 Std.). Alternativ nachmittags Flug mit Emirates nach Dubai (Flugdauer ca. 6,5 Std.).

    2. Tag: Bangkok Skytrain-Tour

    Emirates-Gäste landen nach Ortszeit gegen Mitternacht in Dubai und fliegen nach einer Umsteigezeit von ca. drei Stunden weiter nach Bangkok (Flugdauer ca. 6 Std.). Ankunft mittags. Thai-Airways-Gäste landen morgens in Bangkok. Marco Polo Scout Thewin erwartet uns schon und begleitet uns zum Hotel. Duschen, umziehen, ausruhen – dann nimmt er uns mit auf eine erste Erkundungstour: Mit dem Skytrain rollen wir wie die Einheimischen mitten hinein ins Stadtzentrum. Hungrig? In einem traditionellen Restaurant begrüßt uns Thailand kulinarisch. Und wer später immer noch Lust und Energie hat, kommt mit in die Rooftop-Bar Above Eleven und genießt bei einem Cocktail den atemberaubenden Ausblick vom 33. Stockwerk ...

    3. Tag: Bangkok Stadt der Engel

    Frühaufsteher zieht's in den Lumphini-Park, wo die Bangkoker mit Tai-Chi und Yoga den Tag begrüßen. Nach dem Frühstück auf Citytour: per Skytrain und Langschwanzboot zum Klong Bang Luang, dann mit dem Linienschiff über den Chao-Phraya-Fluss zum Wat Pho° und seinen Tempeltürmen, zum Königspalast° und zum Tempel des Smaragdbuddhas°. Anschließend rauschen wir mit dem Linienschiff wieder flussabwärts und haben noch Zeit für die Shoppingtempel der Stadt: Siam Paragon, MBK Center oder das Terminal 21 ganz in der Nähe des Hotels - jeder für sich hat seinen Wow-Faktor.

    4. Tag: Bangkok Freizeit oder Ausflug

    Ein freier Tag in der Hauptstadt. Oder mit Thewin auf einen Ausflug zu den Tempelruinen der früheren Hauptstadt Ayutthaya (75 €). Und sich abends ins Nachtleben stürzen? Klar – wir sind schließlich in Bangkok! Vom Streetfood-Dinner auf Plastikstühlen in den Gassen von Chinatown bis zum Clubbing in Südostasiens angesagtesten Locations ist hier alles möglich.

    5. Tag: Bangkok - River Kwai Der Dschungel ruft

    Aufbruch zum großen Overlandtrip nach Süden. Das Landleben beginnt schon kurz hinter Bangkok: In Samut Songkhram findet der Markt auf den Bahngleisen statt - wenn nicht gerade ein Zug durchrattert ... Mit Langschwanzbooten durch das Gewusel eines schwimmenden Marktes schlängeln und gleich danach im Khanon-Tempel traditionelles Schattenpuppentheater erleben. Und dann mit Bus und Boot weiter zum absoluten Kontrastprogramm: zwei Übernachtungen in einem schwimmenden Floßhotel. Flusswasserdusche, Kerzenschein und Dschungelsound inklusive - Regenwaldromantik!

    6. Tag: River Kwai Auf dem River Kwai

    Dschungelabenteuer Nachmittags heißt es Schwimmwesten über, ab aufs Wasser und rein ins Abenteuer! Auf dem River Kwai entern wir wahlweise Bambusflöße oder SUP-Boards und legen uns richtig ins Paddel. Wer wohl schneller ist? Nach Ankunft am Ziel ein Abstecher zu Fledermäusen & Co., dann ein leckeres Picknick – das haben wir uns redlich verdient! Mit dem Boot geht es gemütlich zurück zu unserem Floßhotel. Der Vormittag ist frei. Die Aktiven unter uns kommen mit zur Monkey-Swing-Tour im Tree Top Adventure Park (69 €): ein Hochseilgarten mit Ziplines durch die Baumkronen. Hier werden wir zum Affen - ganz freiwillig. Nachmittags machen wir wahlweise mit Bambusflößen oder SUP-Boards den River Kwai unsicher. Den Abend genießen wir wieder stimmungsvoll im Schein der Öllampen unseres stimmungsvollen Floßhotels.

    7. Tag: River Kwai - Kanchanaburi Unterwegs mit der Death Railway

    Morgens per Boot und Bus nach Tha Kilen. Weiter geht's mit der Death Railway: Der Zug ruckelt waghalsig über die Trasse am River Kwai, und Thewin erzählt uns die tragische Geschichte dieser einmaligen Bahnstrecke. Anschließend Busfahrt nach Kanchanaburi. Zum Tagesausklang statten wir der legendären Brücke am Kwai und dem Death Railway Museum° einen Besuch ab.

    8. Tag: Kanchanaburi - Pranburi Alles über Woks und Mörser

    Nicht zu viel frühstücken, denn heute ist Thai-Kochen angesagt: Mit unserer Gastgeberin Noi und ihrem Team schnippeln und brutzeln wir für unser Mittagessen um die Wette. Bloß nichts vergessen für das Nachkochen zu Hause, denn ein Besuch beim heimischen Thailänder wird jetzt wohl nicht mehr nötig sein ... Dann geht es weiter nach Pranburi. Was gibt es Schöneres als einen Sundowner am nahen Tropenstrand?

    9. Tag: Pranburi Relaxtag

    Freier Strandtag. Oder mit Thewin auf einen Ausflug in den Sam-Roi-Yot-Nationalpark (75 €, inkl. Mittagessen): Das Fischerdorf Bang Pu erleben wir vom Boot aus, dann legen wir an den Stränden des Nationalparks zum Landgang an. Zu Fuß geht's steil hinauf (Höhendifferenz ca. 450 m) bis zur spektakulären Phraya-Nakhon-Höhle mit ihrem Höhlentempel - ganz schön schweißtreibend. Der Ausblick ist die Anstrengung aber allemal wert. Zumal danach wieder das Meer auf uns wartet ...

    10. Tag: Pranburi - Prachuap Khiri Khan Am Golf von Siam

    Weiter südwärts: unterwegs Stopps am Teak-Tempel von Ao Noi und am von unzähligen Affen bevölkerten Chong-Krajok-Berg. Nachmittags führt uns die Route nach Prachuap Khiri Khan. Auf dem Thong Chai Mountain thront die Tempelanlage Wat Thang Sai – ein gigantischer Ausblick über die Küste erwartet uns dort oben. Dann weiter zu unserem heutigen Domizil: wieder in Strandnähe. Herrlich!

    11. Tag: Prachuap Khiri Khan - Chumphon Strandtournee

    Parallel zur Küste in den "richtigen" Süden des Landes. Der Traumstrand von Thung Wua Laen wartet auf uns für einen erfrischenden Sprung ins Meer. Weiter nach Chumphon. Auf der Aussichtsplattform Khao Matsee verschaffen wir uns einen Überblick und unserer Kamera einmalige Aufnahmen. Wie wär's mit noch einem Stopp, der urlaubsmäßig punktet? Chumphons Strand ist auf Wunsch nur eine kurze Fahrt mit dem typischen Pick-up-Taxi entfernt - wenn das Wetter mitspielt, bietet sich ein Schnorchelausflug zu den vorgelagerten Inseln an (saisonbedingt von Oktober bis Dezember nicht möglich). Abends lockt der Nachtmarkt mit allerlei Köstlichkeiten.

    12. Tag: Chumphon - Khao Sok Umzug in die Natur

    Szenenwechsel: Dicht bewaldete Kalkberge, tief eingeschnittene Täler, geheimnisvolle Seen und Flussläufe – der Khao-Sok-Nationalpark ist einer der schönsten in Thailand. Auf einer Kanutour gleiten wir durch die magische Szenerie, halten Ausschau nach Gibbons und prächtigen Tropenvögeln in den Baumkronen zwischen den Felsen. Am Nachmittag wird's dann wirklich urig, wenn wir für zwei Nächte unsere Chalets direkt am Fluss beziehen. Die Stimmen der tropischen Tierwelt begleiten uns bis tief in die Nacht ...

    13. Tag: Khao-Sok-Nationalpark Zu Fuß durch den Dschungel

    Gemeinsam mit einem Ranger erkunden wir heute den Regenwald: Zu Fuß geht es unter seiner Führung durchs Pflanzendickicht. Über uns ein Rascheln? Hoch über unseren Köpfen schwingen sich Affen durch das Urwalddach ... Am freien Nachmittag die Qual der Wahl: Tubing auf dem Fluss – oder ein Besuch in einem Dschungeldorf? Und abends noch auf Nachtsafari?

    14. Tag: Khao Sok - Phuket Ab auf die Insel

    Mit dem Bus wieder hinunter ans Meer nach Phuket, Thailands Badeinsel Nummer eins. Unser Hotel liegt ganz in der Nähe des angesagten Karon Beach. Bevor sich Thewin von uns verabschiedet, bekommen wir noch jede Menge Tipps: Dos and Don'ts, Hot Spots fürs Partyleben, Strände für jeden Geschmack. Oder heute auf Wunsch bei einem Cocktail-Workshop die besten Rezepte kennenlernen, selbst den Shaker schwingen und natürlich auch gleich probieren.

    15. Tag: Rückflug von Phuket

    Entspannender Strandtag an der Andamanensee! Trendige Restaurants und Lounges gibt es in der Umgebung des Hotels jede Menge. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und abends Flug nach Dubai (Flugdauer ca. 6 Std.).

    16. Tag: Ankunft in Europa

    Nach einer Umsteigezeit von ca. vier Stunden Weiterflug (Flugdauer ca. 7 Std.). Ankunft am Morgen.

    Leistungen

    Im Reisepreis enthalten

    Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich

  • Linienflug mit Emirates (Economy, Tarifklasse K) von Frankfurt nach Bangkok und zurück von Phuket, nach Verfügbarkeit, sowie Flug- und Sicherheitsgebühren (ca. 140 €)
  • Transfers, Ausflüge und Fahrten mit gutem, landesüblichem Bus und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Boots- und Bahnfahrten lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels und Resorts
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Bambusfloßfahrt oder Stand-Up-Paddling auf dem River Kwai
  • Kochkurs in Kanchanaburi
  • Kanutour im Khao-Sok-Nationalpark
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reisebegleitung, auf Phuket keine Reisebegleitung
  • Nicht enthaltene Extras: Eintritte (ca. 30 €) und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind (Schnorchelausflug Chumphon ca. 40 €, Cocktail-Workshop auf Phuket mit Englisch sprechender Leitung ca. 65 €).

    Ausrüstungstipps

    Ergänzend zu den o. g. Kleidungsempfehlungen soll die folgende Liste bei der Zusammenstellung des Gepäcks helfen:

    Tagesrucksack Ein Paar feste Wander-/Trekkingschuhe, die auch nass werden dürfen Badesachen Insektenschutzmittel ausreichend Sonnenschutz (Creme, Brille, Hut) Regenschutz

    Fürs Hauptgepäck eignet sich ein strapazierfähiger (Roll)Koffer oder auch ein großer Rucksack.

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

    Über die Einreise- und Einfuhrbestimmungen für deutsche Staatsangehörige informiert das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland auf seiner Website unter „Thailand“ -> „Einreise und Zoll“: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/thailand-node/thailandsicherheit/201558#content_4
     

    Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/thailand-node/thailandsicherheit/201558
     

    GesundheitshinweiseUnter dem Link www.diplo.de/gesuenderreisen kannst du die allgemeinen reisemedizinischen Hinweise des deutschen Auswärtigen Amtes abrufen. Falls du Fragen zu prophylaktischen Maßnahmen zum Schutz deiner Gesundheit auf der Reise hast, wende dich bitte an deinen Hausarzt oder an einen Reisemediziner in deiner Nähe.

    Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amts

    Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland informiert auf seiner Website unter „Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise, Gesundheit“ ausführlich zur aktuellen Lage: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/thailand-node/thailandsicherheit/201558#content_5
     

    Hinweise

    Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

    Veranstalter: Studiosus Reisen München GmbH, Riesstraße 25, 80992 München

    Termine

    Termine

    Thailand – Auf der Bambusroute nach Phuket – mit Emirates-Flügen

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    12.07.2024Freitag, 12. Juli 2024 - Samstag, 27. Juli 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2739.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    12.07.2024Freitag, 12. Juli 2024 - Samstag, 27. Juli 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    3169.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    12.07.2024Freitag, 12. Juli 2024 - Samstag, 27. Juli 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2739.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    18.10.2024Freitag, 18. Oktober 2024 - Samstag, 2. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2539.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    18.10.2024Freitag, 18. Oktober 2024 - Samstag, 2. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2929.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    18.10.2024Freitag, 18. Oktober 2024 - Samstag, 2. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2539.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    25.10.2024Freitag, 25. Oktober 2024 - Samstag, 9. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    25.10.2024Freitag, 25. Oktober 2024 - Samstag, 9. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    3129.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    25.10.2024Freitag, 25. Oktober 2024 - Samstag, 9. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    08.11.2024Freitag, 8. November 2024 - Samstag, 23. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    08.11.2024Freitag, 8. November 2024 - Samstag, 23. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    3129.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    08.11.2024Freitag, 8. November 2024 - Samstag, 23. November 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    22.11.2024Freitag, 22. November 2024 - Samstag, 7. Dezember 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Einzelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    22.11.2024Freitag, 22. November 2024 - Samstag, 7. Dezember 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    3129.00 EUR

     

    halbes Doppelzimmer Teilnehmer: min. 12 max. 25 Dauer: 16 Tage

    22.11.2024Freitag, 22. November 2024 - Samstag, 7. Dezember 2024
    16 Tage / 15 Nächte

    2699.00 EUR

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    07.02.2025Freitag, 7. Februar 2025 - Samstag, 22. Februar 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    07.02.2025Freitag, 7. Februar 2025 - Samstag, 22. Februar 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    28.02.2025Freitag, 28. Februar 2025 - Samstag, 15. März 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    28.02.2025Freitag, 28. Februar 2025 - Samstag, 15. März 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    14.03.2025Freitag, 14. März 2025 - Samstag, 29. März 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    14.03.2025Freitag, 14. März 2025 - Samstag, 29. März 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    28.03.2025Freitag, 28. März 2025 - Samstag, 12. April 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    28.03.2025Freitag, 28. März 2025 - Samstag, 12. April 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    11.07.2025Freitag, 11. Juli 2025 - Samstag, 26. Juli 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    11.07.2025Freitag, 11. Juli 2025 - Samstag, 26. Juli 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    17.10.2025Freitag, 17. Oktober 2025 - Samstag, 1. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    17.10.2025Freitag, 17. Oktober 2025 - Samstag, 1. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    24.10.2025Freitag, 24. Oktober 2025 - Samstag, 8. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    24.10.2025Freitag, 24. Oktober 2025 - Samstag, 8. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    07.11.2025Freitag, 7. November 2025 - Samstag, 22. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    07.11.2025Freitag, 7. November 2025 - Samstag, 22. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    14.11.2025Freitag, 14. November 2025 - Samstag, 29. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    14.11.2025Freitag, 14. November 2025 - Samstag, 29. November 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    21.11.2025Freitag, 21. November 2025 - Samstag, 6. Dezember 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    auf Anfrage Teilnehmer: min. max. Dauer: 16 Tage

    21.11.2025Freitag, 21. November 2025 - Samstag, 6. Dezember 2025
    16 Tage / 15 Nächte

     

    Links