Let's Travel - Logo
Portugal - Frühlingswandern am Atlantik 9. bis 16. Mai 2024

Entspannte Küstenwanderungen entlang der südlichen Atlantikküste bis Sagres. Störche, Klippen, frischer Fisch! Begleitbus für eine individuelle Routenwahl! Kleinstgruppe!

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 2690.00

Reisenummer 67245

Themen

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Portugal - Frühlingswandern am Atlantik

9. bis 16. Mai 2024

„Portugals südliche Atlantikküste ist landschaftlich ein Traum und mehr frische Luft und sicheres Wandern geht nicht! Die leichten Küstenwanderungen sind für jeden, der gerne drei, vier Stunden wandern geht, bestens machbar. Wir haben ein Begleitfahrzeug und können alles so arrangieren, wie es passen muss. Lissabon ist gut erreichbar, dann sind es nochmal zwei Stunden Transfer. Und vor Ort? Alles bestens, denn wir bleiben immer zwei, in Sagres sogar drei Nächte im selben Hotel. Das erhöht den Komfort und entschleunigt die Woche, denn man muss nicht jeden Tag packen, sondern hat sich in „seinem“ Zimmer fein eingerichtet.  Wir sind so flexibel, dass wir Tag für Tag entscheiden können, wie lange wir wandern!

Eine Reise, bestens geeignet für eine Kleingruppe!“

Algarve

Donnerstag, 9.5.: Flug nach Lissabon, das Wandergepäck ist gepackt, die Laune bestens - so genießen wir die zwei Stunden auf unserer Fahrt von Lissabon zum Start nahe Zambujeira do Mar. nach Brejao, unserem gemütlichen und großzügigem Quartier für die ersten vier Tage. Gemeinsames Abendessen und Briefing für die nächsten Tage. Pension. (-/-/A)

Freitag, 10.5. Wanderauftakt. Es sind die aussichtsreichen Pfade der Fischer, die uns von Bucht zu Bucht führen. Quer über den Strand, hoch zu den Klippen, immer mit einem tollen Panoramablick auf den Atlantik. Höhenmeter sind kaum zu bewältigen, wir spüren die frische Seebrise im Gesicht. Ohne Hetze, dafür mit ganz viel Weitsicht und frischer Luft. Vorbei an den in den Klippen hängenden Storchennestern, über die leeren Strände, immer im Blick das tiefblaue Meer. Rechterhand der nächste Stopp: Amerika! Rückkehr zum Quartier mit unserem Begleitbus. (F/-/-)

Samstag, 11.5.: Der Strand der berühmtesten Fadosängerin Portugals, Amalia Rodrigues. Um uns üppigst blühende Natur, und immer wieder führt uns der Weg heran an die von Wind und Wetter wild geformte Felsen. Sie sind schützende Burgen für die Storchennester, während unter ihnen die Brandung des Atlantiks schlägt. Wir erreichen Odeceixe, genießen den Strand - dann Rückfahrt ( 15 min.) zu unserem Hotel. (F/-/-)

Sonntag, 12.5.: Rundwanderung oder Entspannen. Wir haben die Wahl, Joachim sucht für heute die beste Etappe. Auf alle Fälle besuchen wir das nahe Stätdchen Aljezur. Die Altstadt wird von einer maurischen Burgruine aus dem 10. Jahrhundert überragt. Die weißen Häuser von Aljezur streben vom Fluss den Hang hinauf zu den Mauern der Burg, umgeben von grünen Hügeln und weiten Tälern, die sich vom Gebirge im Osten bis zum Atlantik im Westen erstrecken. Unser Begleitfahrzeug ermöglicht uns für heute ein optimal abgestimmtes Tagesprogramm. Hotel (F/-/-)

Montag, 13.5.: Noch einmal Algarve vom Feinsten! Ein kurzer Transfer bringt die kleine Gruppe zum Start, die Wanderung führt entlang dem Traumstrand von Carrapateira, dem endlosen Sandstrand mit den wunderschönen Dünen. Das Ziel ist das Fischrestaurant über den Klippen. Wenn irgend möglich kehren wir ein. Dann fahren wir zum legendären Cabo Sao Vicente, dem westlichsten Punkt Portugals mit seinem berühmten Leuchtturm und der ebenso berühmten „letzten Bratwurst vor Amerika“ führt. Unser heutiges, sehr gediegenes Hotel ist über dem Strand und Hafen von Sagres. Heute lässt es sich bei einem Glas Rotwein feiern. (F/-/-)

Portugal Rucksack

Dienstag, 14.5.: Das legendäre Cabo Sao Vicente! Der Weg dorthin führt vom kleine Dorf Vila do Bispo a die Küste und folgt der wellenumtosten Küste gen Süden. Kurz vor dem Cabo, dem südlichsten Punkt Europas, wartet der Bus. Natürlich besuchen wir den Leuchtturm und gönnen uns die „letzte bratwurst vor Amerika“. Rückfahrt nach Sagres. (F/-/-)

Mittwoch, 15.5.: Die Klippen von Lagos - am Morgen Fahrt nach Lagos und Bootstour entlang der faszinierenden Steilküste. Mittags kehren wir ein in ein ganz besonderes Fischrestaurant. Stadtbummel in Lagos und Rückfahrt zum Hotel mit einem gemeinsamen Abschiedsessen. (F/-/-)

Donnerstag. 16.5.: Schade, jetzt schon? Gemeinsamer Transfer zum Flughafen Lissabon, bzw. Taxi-Transfer zu einem optionalen Hotel an der Algarve oder wenn gewünscht, zur Verlängerung nach Lissabon. Bitte fragen Sie uns nach einem geeigneten Anschlussprogramm. (F/-/A)

 

Enthaltene Leistungen: Flug München - Lissabon - München / alle Transfers und Fahrten lt. Programm / 7 x Übernachtungen in ausgesuchten Quintas und Hotels mit Frühstück ( 4 x ***, 3 x ****) 2 x Abendessen / individueller Begleitbus und Gepäcktransfer / Wandercoaching und individuell abgestimmte Routenwahl

Teilnehmer: 4 - 7

Preis:            Einzelzimmerzuschlag:

€ 2690.-       € 580.-                                                                                               Verlängerung an der Algarve oder in Lissabon oder Porto möglich!

Hinweise

Reisedauer (in Tagen): 8
Schwierigkeitsgrad (Leicht 1 - 5 Anspruchsvoll): 3
Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.
Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximalteilnehmerzahl: 14

Veranstalter: Entdecker Touren by Klingsöhr Reisen, Oberföhringer Strasse 172, 81925 München

Termine

Termine

Portugal - Frühlingswandern am Atlantik 9. bis 16. Mai 2024

Entspannte Küstenwanderungen entlang der südlichen Atlantikküste bis Sagres.
Störche, Klippen, frischer Fisch!
Begleitbus für eine individuelle
Routenwahl! Kleinstgruppe!

09.05.2024Donnerstag, 9. Mai 2024 - Donnerstag, 16. Mai 2024
8 Tage / 7 Nächte

2690.00 EUR

 

Links